Nils

Nov 082013
 
Fallobst_1

Hallo zusammen …

Lange nix gehört von mir! Das soll sich heute ändern …

Es ist Herbst und die letzten Runden des automower® stehen an!

Was ist während der Herbst-Mäh-Runden zu beachten?!
Zum einen sollten die Laubansammlungen auf dem Rasen nicht zu groß werden, so daß der Mäher da nicht mehr durchkommt und ggf. unnötig quält.
Nicht zuletzt ist zuviel – speziell nasses Laub – auch nicht gut für den Rasen selbst! Also rechtzeitig zusammenharken und gut ist …
Fallobst_1

Zum anderen den Rasen – sofern Obstbäume vorhanden – regelmäßig nach Fallobst absuchen, sonst macht der automower daraus Kompott! 😉

Ich habe Euch hier mal 2 Bilder angehängt, die ich nach meinem Herbsturlaub gemacht habe … Ganze Arbeit vom Mäher würd‘ ich sagen!

Fallobst_2

 

 

 

 

 

In diesem Sinne … Happy AUTOMOWING 😉

 

Nils

 

 

 

 Posted by on 8. November 2013 at 19:58
Aug 112013
 

Der preiswerte Hagel-Schutz für Ihren automower:

Bei den derzeit vorherrschenden Gewittern, vor allem bei den Gartenfreunden in Süddeutschland, bekommt die neuartige Garage eine zentrale Funktion für den Schutz Ihres automatischen Rasenmähers.

Besonders bei extremem Hagel bietet die neue, preiswerte Alu-Garage Ihrem Automower einen sicheren Unterschlupf.

Die Eigenschaften/Preise usw. der neuen Garage ==> hier klicken.

 Posted by on 11. August 2013 at 11:49
Jul 212013
 
Zyklen_Samstag

Hallo zusammen …

Heute möchte ich mich mal den Mäh- bzw. Ladezyklen widmen.
Beim Einstellen meiner „CronJobs“ (automatisierte Befehle/Vorgänge z.B. auf WebServern) auf die korrekten Uhrzeiten zum Verschieben der Snapshot-Dateien und zum Erstellen
der Zeitraffer-Videos habe ich gemerkt, dass die Mäh- bzw. Ladezyklen bei meinem 230ACX nicht so schön gleichmäßig verlaufen, wie bei seinem Vorgänger, dem 220AC!

Zur Info:
ich habe 2 unterschiedliche CronJobs eingerichtet; der a) die Dateien aus dem Upload-Verzeichnis in das jeweilige Wochentag-Fahrt-Verzeichnis verschieben und diese dabei in ein ffmpeg-freundliches Format bringen und b) der aus diesen Dateien danach einen Zeitraffer-Film erstellt!
Diese beiden Befehle sollen immer dann ausgeführt werden, wenn ein Mähzyklus zu Ende ist; damit das Upload-Verzeichnis wieder frei ist und die Filmchen zeitnah nach der jeweiligen Fahrt zur Verfügung stehen …

Soweit die Theorie … In der Praxis stellt sich das allerdings ein wenig schwieriger dar, weil der 230ACX anscheinend eine gewissen Eigentständigkeit beim Laden, bzw. Mähen an den Tag legt was die jeweilge Dauer angeht.
Dies hat mich nun mal veranlasst, das entsprechende Verhalten zu analysieren!
Durch die – sowieso bereits eingesetzte – MotionDetection, also die Bewegungserkennung der WebCam, habe ich mal mehrere Tage hintereinander kontrolliert, wann das jeweils erste und das jeweils letzte Bild pro Fahrt/Mähzyklus erstellt und abgespeichert wurde … Diese Uhrzeiten habe ich dann protokolliert und ausgewertet!

Aber seht selbst:

Zyklen_Samstag

Zyklen_Sonntag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zyklen_Montag

Zyklen_Dienstag

 

 

 

 

 

 

 

Es sind schon wahnsinnige Schwankungen drin; speziell die „Aussetzer“, an denen der so ewig lange lädt (200min etc.) oder aber nur so kurz mäht (um/unter 50min?!)

Auffällig ist besonders, dass die 1. Fahrt IMMER unter 1 Stunde dauert, obwohl er die ganze Nacht an der Ladestation stand?!?

Diese großen Schwankungen machen es für mich derzeit nahezu unmöglich die entsprechenden CronJobs korrekt einzustellen!

 

Herr HÄUSSLER meinte, ich sollte mal einen „Batterietest“ machen; ggf. hat der Akku eine Macke?!
=>> die Vorgehensweise findet man u.a. H I E R
Dieser Vorgang soll den Akku des automower quasi „resetten“ und sowohl die aktuelle Spannung, als auch die Kapazitätswerte an den Mäher übertragen, so daß die Ladeelektronik bessere Anhaltspunkte hat.

Sobald ich den gemacht habe werde ich die Testreihe nochmal starten und die Ergebnisse hier berichten … 😉
Derweil muß ich damit leben, dass die Videos teilweise falsch starten oder falsch aufhören, weil Dateien zu früh oder zu spät verschoben wurden und somit fehlen 🙁

 

In diesem Sinne … Happy AUTOMOWING 😉

 

Nils

 Posted by on 21. Juli 2013 at 12:47
Mai 252013
 
KameraBild

Hallo zusammen …!

Heute ist es nun soweit: „FLOCKI II)“ durfte auf die Wiese – endlich!

So viel wie in diesem Frühjahr habe ich schon lange nicht mehr „per Hand“ gemäht 😉

Auch wenn es noch immer sehr kalt und ungemütlich ist, haben die Neuaussaaten langsam eine „mähbare“ Höhe erreicht; wenngleich ich bei dem vielen Regen noch aufpassen muß, dass er mir das nicht alles zu Matsch+Brei fährt. => ggf. werden die angegebenen Mähzeiten von den tatsächlichen noch etwas abweichen.

KameraBild

Somit habe ich heute auch die Homepage aktualisiert und auf „Sommer-Modus“ umgeschaltet … 😉
Ab sofort ist das LIVE-Bild wieder online!  😎

Die Zeitraffer-Videos und die Zufalls-Snapshots laufen auch so langsam rein, brauchen, aber logischerweise noch gut 1 Woche bis sie vollständig sind.

Die Mähzeiten sind ab sofort wieder auf Dienstag-Sonnntag 8:00-23:00 eingestellt; wie gesagt kann es – aufgrund des heftigen Regens – derzeit aber sein, dass ich da noch mehr Ruhetage einplanen muß, damit mir der automower meine Neuanlagen nach dem Umbau der Beete nicht komplett zu Matsch fährt …

Ticker  

 

 

Weiterhin – oder besser wieder – viel Spaß beim „Mitmähen“ 😉

In diesem Sinne …

Nils

 

 Posted by on 25. Mai 2013 at 12:48

Favicon Plugin made by Alesis